Wir lieben Streetfood

Das Shop-in-Shop-Modul-Konzept

Unser Shop-in-Shop-Modul ist ideal für kleine Ladenflächen geeignet. Ab 5 Quadratmeter Fläche kann unser System individuell auf den jeweiligen Standort angepasst werden. Du kannst selbst entscheiden, ob Du ein reines Take-Away-Konzept oder aber eine Inhouse-Lösung bevorzugst und so deinen Gästen auch Sitzmöglichkeiten zum Verzehr vor Ort anbieten möchtest.

Der von uns vorgefertigte Ladenbau besteht aus einem Koch-, Verkaufs- und Abluftmodul. Alle drei Komponenten werden von uns vormontiert und steckerfertig geliefert. Der Vorteil für dich ist, dass du keine Fettabluft und keinen Fettabschneider benötigst, da unser Modul über eine integrierte Airtec Abluftanlage verfügt. Du brauchst für unser Shop-in-Shop-Konzept nur einen 400V-Anschluss und eine Zu- und Abwasserleitung – und schon kannst du loslegen.

Maße Lagerflächen:

Gastrokühlschrank (70 cm breit), Tiefkühleinheit (70 cm breit) und Trockenregal (120 cm breit).


Betreibermodelle Shop-in-Shop

Modell 1

Werde unser Partner und profitiere von unserer langjährigen Erfahrung im Thai-Food-Business. Du bekommst von uns alle erforderlichen und speziell auf dich zugeschnittenen Schulungen und unsere Produkte. Je nach Vorkenntnis sind es zehn oder mehr Schulungstage. Die Schulung können wir bei uns in München für 250,- Euro je Schulungstag oder bei dir vor Ort für 300,- Euro je Schulungstag durchführen. Wir stehen dir immer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Franchisegebühr liegt bei monatlich 4 % des Nettoumsatzes. Mit einer Investitionssumme ab 40.000 Euro für das Shop-in-Shop-Modul und 17.000 Euro für das Abluftreinigungssystem kannst du unser Partner werden.

Modell 2

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Verkaufsflächen und betreiben unser Shop-in-Shop-Modul gerne auch selbst, wenn du uns einen geeigneten Standort anbieten kannst. Kontaktier uns einfach.